10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Börsenmedien AG
07.11.2018 André Fischer

Evotec: Quartalszahlen im Fokus

-%
Evotec

Am 13. November 2018 wird Evotec die Ergebnisse für die ersten neun Monate des Jahres 2018 präsentieren. Auf Gesamtjahres-Basis rechnet das Management mit einem Umsatzanstieg von mehr als 30 Prozent auf mindestens 334,5 Millionen Euro. Das bereinigte EBITDA soll um etwa 30 Prozent auf gut 76 Millionen Euro klettern.

Negative Überraschungen sind im Zusammenhang mit den Quartalszahlen nicht zu befürchten. Im Gegenteil: Die Pipeline der Hamburger ist inzwischen auf rund 100 Zielmoleküle angewachsen. Davon befinden sich schon mehr als zehn Projekte in der Phase 1. Erwähnenswert ist beispielsweise die breit gefächerte Partnerschaft mit Celgene. Jede Substanz mit dem US-Biotech-Giganten bringt etwa 250 Millionen Euro an Meilensteinzahlungen zuzüglich etwaiger Royalties im zweistelligen Prozentbereich.

Pipeline macht beachtliche Fortschritte

Ob Evotec den massiven charttechnischen Widerstand zwischen 20 und 22/ 23 Euro kurzfristig überwinden kann, bleibt abzuwarten. Da die Pipeline jedoch beachtliche Fortschritte macht, sollte an dem Biotech-Wert weiter festgehalten werden.

Hinweis nach §34 WPHG zur Begründung möglicher Interessenkonflikte: Aktien oder Derivate, die in diesem Artikel besprochen / genannt werden, befinden sich im "Real-Depot" von DER AKTIONÄR.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Evotec - €

Buchtipp: Die Neuentdeckung der Schöpfung

Was fällt Ihnen spontan zu „Synthetische Biologie“ ein? Wenn Sie kein Spezia­list sind, dann lautet die Antwort sehr wahrscheinlich: „Nichts!“ Synthetische Biologie ist die neueste Entwicklung moderner Biologie. Sie zielt darauf, biologische Systeme – also Moleküle, Zellen oder Organismen – zu erzeugen, die so in der Natur nicht vorkommen. Im Ergebnis kann DNA nicht mehr nur dekodiert oder beeinflusst werden – sie kann geschrieben werden. Best­sellerautorin und Zukunftsforscherin Amy Webb veranschaulicht in ihrem neuen Buch die immensen Chancen, die diese Technologie für Gesundheit, Ernährung und viele andere Bereiche des täglichen Lebens bietet. Sie widmet sich aber auch den gesellschaftlichen, ethischen und religiösen Fragen, die dieser weitere Schritt hin zur Kontrolle unseres Lebens mit sich bringt.

Die Neuentdeckung der Schöpfung

Autoren: Webb, Amy Hessel, Andrew
Seitenanzahl: 432
Erscheinungstermin: 01.09.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-803-9

Jetzt sichern