Das ist Ihre Erfolgsstrategie für schwache Börsen
09.03.2022 DER AKTIONÄR

"Es kann nur nach oben gehen": Nach SMA und Nordex jetzt neue Chance mit dieser "Sonnen-Tesla"

Sonne und Wind sind die Lösung. Nie war ein größerer Solarboom absehbar – und nie waren die Chancen so groß. Ursula von der Leyen rät zum „Repowering“ der EU und Investitionen in erneuerbare Energien, um vom Gas unabhängig zu werden. EU-Kommissionsmitglied Kadri Simson ist sich nun sicher: „Keiner kann den Zugang zur Sonne blockieren. Der einzige Weg für die Industrie ist der nach oben.“

Hohe Gewinne seit Jahren

Politiker fordern bereits eine Vervierfachung des Ausbautempos. Die Vollversorgung mit Strom aus den grünen „Freiheitsenergien“ soll auf 2035 vorgezogen werden. „Jetzt ist die Zeit, in Solaraktien einzusteigen“, rät Florian Söllner. Der Autor des AKTIONÄR Hot Stock Report liebt und kennt die Sonnenbranche bereits seit dem ersten großen Boom vor über zehn Jahren und hat ein besonderes Gefühl für den Sektor entwickelt. So wurde für das grüne Depot 2030 etwa bereits sehr frühzeitig im Jahr 2019 das Papier von Solaredge gekauft – das Plus für mutige Leser beträgt bis heute 670 Prozent.

Solaredge (WKN: A14QVM)


Der nächste Topgewinner

Und heute gibt es neue, attraktive Einstiegschancen. „Jetzt JA zu Wind und Solar“, so Solar-Analyst und Berater Gerard Reid zu dem Söllner seit Jahren in Kontakt steht. Zudem spricht er immer wieder mit Solarinsidern und Solarunternehmer, um antizyklisch früher als die Masse den optimalen Einstieg zu finden. Beispiel: Vor einer Woche hat Söllner die Leser des Reports per direkter SMS auf den Kauf von SMA Solar zu 31,90 Euro aufmerksam gemacht – heute ist SMA Topgewinner und auf 37,90 Euro gestiegen. Auch die jüngst zu niedrigen Kursen gekaufte Nordex hat innerhalb weniger Tage erfreuliche Gewinne eingefahren.

SMA Solar (WKN: A0DJ6J)


Die stärkste Solarbilanz- und aktie

Und jetzt folgt die nächste, dritte Solar-Aktie ins erfolgreiche Depot 2030. Es ist das Papier mit der besten Bilanz der ganzen Branche, einer außergewöhnlichen Technologie, die Rohstoffe einspart und atemberaubenden Expansionsplänen. Der Analystencall zeigt, dass nach dem Vorbild von Tesla direkt in Europa eine weitere Mega-Fertigung denkbar ist – eine enorme Chance. Ein Solarinsider verrät exklusiv im Hot Stock Report: „Die Aussichten für Europa sind traumhaft.“ Gehen Sie jetzt gemeinsam mit Florian Söllner und einem grünem Gewissen den Weg zur Zeitenwende in Ihrem Depot.

ZUM GRÜNEN DEPOT 2030