Börsen-Achterbahn: Jetzt richtig handeln
Foto: Börsenmedien AG
30.04.2015 Maximilian Völkl

Erfreulicher Auftakt bei Continental: Aktie mit guten Aussichten

-%
DAX

Im Rahmen der Hauptversammlung hat der Autozulieferer und Reifenhersteller Continental Eckdaten zum ersten Quartal veröffentlicht. Die Zahlen fielen gut aus. Nach dem Kursrutsch der vergangenen beiden Tage zeigt sich die Aktie im frühen Handel dennoch zunächst erneut schwach.

Continental ist trotz des schwierigen Marktumfelds ein erfreulicher Start in das neue Jahr gelungen. Der DAX-Konzern steigerte den Umsatz im Auftaktquartal im Vergleich zum Vorjahr deutlich um 14 Prozent auf rund 9,6 Milliarden Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wuchs um etwa 50 Millionen auf rund eine Milliarde Euro. „Der Start in das laufende Jahr verlief in Anbetracht der nach wie vor nur schleppenden Entwicklung unserer Absatzmärkte sehr erfreulich“, so Konzernchef Elmar Degenhart

Für die Zukunft sind die Aussichten bei Continental ebenfalls weiterhin positiv. Da der Automarkt vor allem in Westeuropa wieder Fahrt aufnimmt, sollte es mit den Geschäften noch steiler bergauf gehen. „Dementsprechend sollte auch unsere Umsatz- und Ergebnisentwicklung in den kommenden Quartalen weiter zulegen können", so Konzernchef Elmar Degenhart. Continental rechnet in den kommenden Quartalen zudem mit einer Belebung des Reifengeschäfts in Europa.

Eingetrübtes Chartbild

Continental hat starke Zahlen präsentiert und zeigt sich für die Zukunft zuversichtlich. Dennoch kommt die Aktie am Donnerstag im frühen Handel weiter unter Druck. Charttechnisch hat sich das Bild inzwischen deutlich eingetrübt. Neueinsteiger warten deshalb eine Beruhigung der Lage ab. Investierte Anleger bleiben dabei. Das Top-Investment Conti dürfte bald wieder anziehen.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Regel Nummer 1

Früher war Phil Town wie alle anderen. Er hielt Geldanlage für zu kompliziert, um darin erfolgreich sein zu können. Als ehemaliger Angehöriger der Eliteeinheit Green Berets, der seinen Lebensunterhalt als River Guide verdiente, schien ihm das alles zu undurchsichtig. Um es richtig zu machen – davon war er überzeugt –, müsse man es als Vollzeitjob betreiben. Dann allerdings lernte er die Regel Nummer 1 kennen. Sie ist ganz einfach: „Verliere kein Geld!“ In seinem Klassiker erklärt Town, wie er mithilfe dieser einen Regel in fünf Jahren aus tausend Dollar eine Million machte. Er zeigt, dass „kein Geld verlieren“ an der Börse gleichbedeutend ist mit „mehr Geld verdienen, als man sich je vorgestellt hätte“. Town redet Klartext: „Ich werde Ihre Zeit nicht mit Gelaber verschwenden, nicht mit klugen Geschichten, die Ihnen Sachen sagen, die Sie bereits wissen. Der Deal ist einfach: Ich bringe Sie ans Ziel, und zwar Schritt für Schritt.“

Autoren: Town, Phil
Seitenanzahl: 400
Erscheinungstermin: 23.08.2018
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-606-6