+++ Bei diesen Top-Playern geht noch mehr! +++
Foto: Börsenmedien AG
30.01.2013 Michael Herrmann

E.on-Aktie: Showdown um 15 Uhr

-%
DAX

Die Aktie des Energieriesen E.on zieht heute wieder enormes Interesse auf sich. Anleger warten nach dem Kursdebakel der vergangenen Monate gespannt auf die heute Nachmittag anstehende Investorenkonferenz des DAX-Konzerns.

Der Blick auf die Kursentwicklung des Düsseldorfer Energieversorgers E.on ist ein wahres Trauerspiel. Jedes mal, wenn in den vergangenen Monaten wieder Hoffnung aufkeimte, wurden diese kurz darauf zunichte gemacht und neue Tiefs anvisiert. Besonders hart fiel die Reaktion auf die gestrichene Prognose im vergangenen November aus. Kein Wunder, dass Anleger daher mit Hochspannung auf die heute Nachmittag um 15 Uhr anstehende Investorenkonferenz blicken, auf der neue Aussagen über die zukünftige Entwicklung sowie zum vergangenen Geschäftsjahr erwartet werden.

Zurückhaltung bei den Analysten

Gestern haben sich bereits mehrere Analysten im Vorfeld zu ihren Erwartungen bezüglich der heutigen Konferenz geäußert. Insgesamt fielen diese sehr zurückhaltend aus. JPMorgan-Analyst Vincent de Blic geht nicht davon aus, dass E.on heute viele konkrete Zahlen präsentiert. Für das laufende Geschäftsjahr sei etwa mit einer sehr großen Spanne bei den Gewinnzielen zu rechnen.

Abwarten

DER AKTIONÄR blickt ebenfalls gespannt auf die heutigen Aussagen und eventuelle Zahlen und wird sich zeitnah dazu äußern. Anleger bleiben nach dem am Montag ausgelösten Stoppkurs aber vorerst an der Seitenlinie stehen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
E.on - €

Buchtipp: Der Inflationsschutzratgeber

„Inflation“ ist das Wort der Stunde und das Schreckgespenst für deutsche Sparer. Sie entwertet Löhne, Kontostände und Altersvorsorgen und macht unser aller Leben teurer. Kann man sich dagegen schützen? Börsen-Altmeister Thomas Gebert gibt in seinem neuesten Buch Antworten auf die drängendsten Fragen: Was ist mit Aktien und Immobilien? Wie wird sich Gold entwickeln? Was wird die EZB unternehmen? Was bedeutet das für mich, mein Konto, meine Rente und mein ganzes Leben? Oder kurz gefasst: Was soll ich tun? Dieses Buch bietet eine fundierte Analyse der gegenwärtigen Situation und der künftigen Aussichten, gepaart mit bewährten Inflationsschutzstrategien. Gewohnt faktenbasiert und analytisch räumt Thomas Gebert mit einigen Mythen auf und präsentiert spannende Erkenntnisse. Prädikat: Unbedingt lesenswert!

Der Inflationsschutzratgeber

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 05.05.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-841-1

Jetzt sichern