Kommt jetzt der Crash? Im Zweifel: Kaufen
Foto: TUI
15.01.2021 Leon Müller

TUI-Aktie schießt hoch: Das ist der Grund

-%
TUI

Die Aktie des Reisekonzerns TUI schießt zur Mittagszeit nach oben, zählt zu den größten Gewinnern an der Frankfurter Börse. Erst vorige Woche war das Papier in Turbulenzen geraten, nachdem eine umfangreiche Kapitalerhöhung beschlossen wurde. Aktionäre des angeschlagenen Corona-Pandemie-Verlierers atmen auf. Und das aus gutem Grund.

Aktionäre des Reisekonzerns TUI haben bewegte Wochen hinter sich. Der erneute Lockdown und die fehlende Aussicht auf eine schnelle Rückkehr zur Normalität haben den Aktienkurs belastet. Die anschließende Kapitalerhöhung brachte zusätzlichen Druck. Auf der außerordentlichen Hauptversammlung am 5. Januar wurde beschlossen, dass TUI knapp 509 Millionen neue Aktien ausgibt. Der Bezugspreis für die neuen Aktien wurde bei 1,07 Euro festgelegt. Jetzt gibt es guten Grund zur Freude.

Weiterlesen als Abonnent von
oder

9,95 Plus Zugang
pro Monat ¹
monatlich kündbar
Einen Monat lang alle Online-Artikel lesen.

Als Abonnent des AKTIONÄR-Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit Ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie jetzt den günstigen DER AKTIONÄR+ Zugang hier freischalten.
¹ Verlängert sich automatisch um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar (Kündigungsfrist: 1 Woche). Preise können je nach Land variieren.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0