Sterneküche de luxe statt HelloFresh – exklusives Angebot für Daheimgebliebene
27.05.2014 Florian Söllner

Dieter Manz: "Besuch von einer Investmentbank"

-%
DAX
Trendthema

Durchbruch der Manz-Aktie. Das Papier hat am Dienstag die 70-Euro-Marke hinter sich gelassen. Der Maschinenlieferant für Smartphonehersteller rückt nach seiner Aufnahme in den TecDAX und dem Durchsickern des Namens des größten Kunden (Apple) offenbar mehr und mehr in den Blickpunkt großer institutioneller Adressen.

DER AKTIONÄR hat CEO Dieter Manz zwischen einem Aufenthalt in China und ab nächster Woche in den USA gesprochen. Er bestätigt: "US-Investoren verstehen unsere Story. Wir hatten erst eine größere Delegation von Investoren bei uns im Werk in China und darüber hinaus auf der jüngsten Solarmesse von einer großen Investmentbank Besuch bekommen."

Eine aktuelle Chart-Einschätzung sehen Sie in diesem DAF-Beitrag: Ein Dividendenriese und Profiteure von Apple, BMW und Tesla. (Syzygy, Halloren, Manz, Süss Microtec)

Das komplette Interview mit Dieter Manz lesen Sie in der ab Freitag erscheinenden Ausgabe 24/2014 des AKTIONÄR.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0