100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
18.03.2020 Dr. Dennis Riedl

Die Tops und Flops seit dem DAX-Allzeithoch

-%
Drägerwerk Vz.

Der DAX hat seit dem 19. Februar (Allzeithoch bei 13.789 Punkten) 35,2 Prozent an Wert verloren. 15 der 154 Aktien aus dem HDAX haben sich derweil gar mehr als halbiert. Zwei Titel konnten der Korrektur sogar völlig entgehen und gegen den Markttrend hinzugewinnen. Das gesamte „Post-Allzeithoch“-Ranking sehen Sie hier.

Drägerwerk und Shop Apotheke als letzte Mohikaner

Krisengewinner: Drägerwerk ist als Hersteller von Beatmungsgeräten einer der wenigen Profiteure der Corona-Krise. Etwas weniger augenscheinlich gilt Ähnliches für die Shop Apotheke. Sechs weitere HDAX-Titel konnten die Verluste seit dem 19. Februar im einstelligen Bereich halten – teils ebenso durch Geschäftsbereiche im Umfeld des Virus, wie bei Qiagen.

Der vollständigen Liste des HDAX & SDAX können Sie die Ergebnisse Ihrer Depotwerte seit dem 19. Februar entnehmen:

Tops & Flops seit dem DAX-Allzeithoch, sortiert nach Performance.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0