15.12.2015 DER AKTIONÄR

Die Favoriten 2016 - Die besten Aktien für das neue Börsenjahr +++ Spezialreport: Die große Dividendenanalyse +++ DAX-Prognose: Das Sagen die Profis +++ Inklusive Börsenkalender 2016

-%
DAX

Ein bewegtes Börsenjahr neigt sich dem Ende zu. Auf die Euphorie zu Jahresbeginn folgten in der zweiten Jahreshälfte Konjunktursorgen und Unsicherheit. Selbst die erhoffte Jahresendrallye fiel letztlich ins Wasser.

DER AKTIONÄR widmet die letzte Ausgabe des Jahres 52/15-53/15 traditionell bereits dem neuen Jahr – in der Titelstory stellen die Redakteure ihren persönlichen Favoriten für 2016 vor.

Weitere Top-Themen im neuen Heft:

Eintritt in Milliardenmarkt
Eine extrem wachstumsstarke kleine Firma steht dank einer neuen revolutionären Behandlungsmethode kurz vor dem Sprung in eine neue Dimension.

Favoriten 2016
Biotech- und Internet-Aktien zählten 2015 zu den Top-Performern. Diese drei Branchen sollten im Jahr 2016 besser abschneiden als der Gesamtmarkt.

Ein bisschen weniger geschummelt?
VW kommt in punkto Abgas-Skandal einen kleinen Schritt voran, die Aktie steigt weiter. Wie geht es weiter?

Angriff auf die Banken
Fintechs, Robo-Advisors, Direktbanken – die Finanzwelt wird sich Brett King zufolge in den kommenden Jahren grundlegend verändern. Was bedeutet das für uns?

Die aktuelle Ausgabe 52/15-53/15 des AKTIONÄR erhalten Sie hier.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0