19.10.2015 Florian Söllner

Die beste Internet-Aktie der Welt? China-Gigant Alibaba mit Milliarden-Übernahme und Kaufsignal

-%
DAX

Paukenschlag: Der Internet-Riese Alibaba schluckt einen der bekanntesten chinesischen Konkurrenten der Video-Plattform YouTube. Das Unternehmen übernimmt in einem über 4,5 Milliarden Dollar schweren Deal die restlichen Anteile der Website Youku Tudou. Der Betreiber der größten chinesischen Handelsplattform hielt bereits gut 18 Prozent an Youku Tudou.

Die Google -Website YouTube, weltweit die größte Video-Plattform, ist in China nicht verfügbar. Deswegen wird das Geschäft von einheimischen Diensten dominiert.

Wenn man die Bargeldreserven von Youku Tudou in Höhe von rund 1,1 Milliarden Dollar abziehe, koste die Übernahme Alibaba rund 3,5 Milliarden Dollar, sagte Finanzchefin Maggie Wu am Freitag dem Finanzdienst Bloomberg zufolge. Youku Tudou habe im August über 280 Millionen Nutzer gehabt. Youtube hat nach eigenen Angaben weltweit mehr als eine Milliarde Nutzer.


Die Alibaba-Aktie im Check!

DER AKTIONÄR hat die Alibaba-Aktie im Rahmen der Titelstory „Gamechangers“ unter die Lupe genommen – die aktuelle Einschätzung und weitere Hintergründe lesen Sie in der AKTIONÄR-Ausgabe 44/2015.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0