Einstiegschance – bei diesen 11 Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
19.10.2015 Florian Söllner

Die beste Internet-Aktie der Welt? China-Gigant Alibaba mit Milliarden-Übernahme und Kaufsignal

-%
DAX

Paukenschlag: Der Internet-Riese Alibaba schluckt einen der bekanntesten chinesischen Konkurrenten der Video-Plattform YouTube. Das Unternehmen übernimmt in einem über 4,5 Milliarden Dollar schweren Deal die restlichen Anteile der Website Youku Tudou. Der Betreiber der größten chinesischen Handelsplattform hielt bereits gut 18 Prozent an Youku Tudou.

Die Google -Website YouTube, weltweit die größte Video-Plattform, ist in China nicht verfügbar. Deswegen wird das Geschäft von einheimischen Diensten dominiert.

Wenn man die Bargeldreserven von Youku Tudou in Höhe von rund 1,1 Milliarden Dollar abziehe, koste die Übernahme Alibaba rund 3,5 Milliarden Dollar, sagte Finanzchefin Maggie Wu am Freitag dem Finanzdienst Bloomberg zufolge. Youku Tudou habe im August über 280 Millionen Nutzer gehabt. Youtube hat nach eigenen Angaben weltweit mehr als eine Milliarde Nutzer.


Die Alibaba-Aktie im Check!

DER AKTIONÄR hat die Alibaba-Aktie im Rahmen der Titelstory „Gamechangers“ unter die Lupe genommen – die aktuelle Einschätzung und weitere Hintergründe lesen Sie in der AKTIONÄR-Ausgabe 44/2015.

(mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Alibaba - €

Buchtipp: Chinas digitale Seidenstraße

Seine riesigen Infrastrukturprojekte erstrecken sich inzwischen vom Meeresboden bis ins Weltall und von den Megastädten Afrikas bis ins ländliche Amerika. China ist dabei, die Welt zu vernetzen und die globale Ordnung neu zu gestalten. Der Kampf um die Zukunft ist eröffnet und verlangt von Amerika und seinen Verbündeten, China nicht unkontrolliert weiteres Terrain zu überlassen. Diesen Wettbewerb zu verlieren können sich die Demokratien nicht leisten. China-Experte Jonathan Hillman nimmt die Leser mit auf eine globale Reise zu den neu entstehenden Konfliktfeldern, zeigt auf, wie Chinas digitaler Fußabdruck vor Ort aussieht, und erkundet die Gefahren einer Welt, in der alle Router nach Peking führen.
Chinas digitale Seidenstraße

Autoren: Hillman, Jonathan E.
Seitenanzahl: 420
Erscheinungstermin: 24.11.2022
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-856-5