Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Börsenmedien AG
11.09.2014 Thorsten Küfner

Die BASF-Aktie ist unterbewertet

-%
DAX

Die DZ Bank hat die Aktie von BASF erneut näher unter die Lupe genommen. Ihr Ergebnis: Die Anteilscheine des weltgrößten Chemiekonzerns sind derzeit unterbewertet. Den fairen Wert sehen die Experten nach wie vor bei 85,00 Euro. Dementsprechend stuft Analyst Peter Spengler die DAX-Titel weiterhin mit "Kaufen" ein. Die neuen Sanktionen gegen Russland träfen den Chemiekonzern seiner Ansicht nach nicht. Die Öl- und Gasfördertochter Wintershall sei zwar ein strategischer Partner von Gazprom beim Erkunden und Fördern von Gas. Dies werde aber in Russland produziert und verkauft, es gebe keine direkten EU-Exporte. Die Umsätze in Russland machten für BASF nur rund zwei Prozent aus, Investitionen in dem Land seien darüber hinaus durch Garantien des Bundes abgesichert.

Foto: Börsenmedien AG

Konsolidierungsphase nutzen!

Die BASF-Aktie befindet sich derzeit in einer Konsolidierungsphase. Langfristig orientierte Anleger können dies zum Einstieg nutzen. Schließlich glänzt der weltgrößte Chemieproduzent mit einer starken Stellung in attraktiven Wachstumsmärkten, einer soliden Bilanz und einem starken Management. Mit einem 2015er-KGV von 12 und einer Dividendenrendite von 3,5 Prozent ist die Aktie immer noch günstig du bleibt daher ein Kauf.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3