100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
07.04.2014 Stefan Limmer

Deutsche Telekom: Entscheidung im Tarifkonflikt?

-%
Deutsche Telekom

Der Tarifkonflikt bei der Deutschen Telekom steht vor der entscheidenden Verhandlungsrunde. Im Vorfeld der Gespräche am Dienstag sprach die Gewerkschaft Verdi von der "letzten Chance für eine gütliche Einigung". Den wohlmeinenden Absichten müssten Taten folgen, erklärte Verdi-Bundesvorstand Lothar Schröder am Montag.

Um den Druck auf den Arbeitgeber zu erhöhen, rief die Gewerkschaft erneut mehrere Tausend Beschäftigte aus der Techniksparte und dem Kundenservice zu Warnstreiks auf. Bereits Ende März beteiligten sich mehrere tausend Beschäftigte an der Arbeitsniederlegung.

Für die rund 72.000 Mitarbeiter der Telekom unter anderem aus den Bereichen Mobilfunk, Festnetz und Service fordert Verdi unter anderem 5,5 Prozent mehr Geld bei einer Laufzeit von zwölf Monaten und den Ausschluss von betriebsbedingten Kündigungen. Das Management der Telekom hatte zuletzt eine Anhebung der Gehälter um 3,0 Prozent, verteilt über zwei Jahre angeboten.

Foto: Börsenmedien AG

Die Aktie der Deutschen Telekom notiert am Montag im Minus – allerdings belastet das schwache Marktumfeld zusätzlich. Charttechnisch befindet sich die T-Aktie weiterhin in einer Konsolidierungsphase, die erst mit einem Sprung über die 12,40-Euro-Marke beendet wird. Die nächsten Unterstützungen verlaufen bei 11,40 und 11,00 Euro. Solange der Kurs darüber notiert, ist alles noch im grünen Bereich. Investierte Anleger bleiben dabei.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Lynch III

Peter Lynch brauchte nur 13 Jahre – von 1977 bis 1990 –, um zu einer Wall-Street-Legende zu werden. Danach zog sich der Fondsmanager ins Privatleben zurück und gab sein Wissen fortan an Privatanleger weiter. Lynch möchte den Menschen zeigen, wie sie ein Vermögen aufbauen können, wenn sie in ihrem Leben die richtigen Weichen stellen. Mit „Lynch 3“ wendet er sich in erster Linie an die Einsteiger. Er erklärt die ewigen Gesetze der Vermögensmehrung; welche Investmentmöglichkeiten es gibt; weshalb der Aktienmarkt die besten Chancen bietet; den Lebenszyklus eines Unternehmens und welche Schlüsse ein Investor daraus ziehen sollte; weshalb es sich lohnt, auf die Qualität des Unternehmens-Managements zu achten. „Lynch 3“ ist der perfekte Einstieg in die Welt der Geldanlage: ohne Fachchinesisch, lebensnah, auf den Punkt.

Autoren: Lynch, Peter Rothchild, John
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 23.04.2020
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-685-1