Neustart: Das 100.000 Euro Depot
02.12.2013 Markus Bußler

Deutsche Telekom: Abgestuft! Aber …

-%
DAX
Trendthema

Die Aktie der Deutschen Telekom notiert heute im Handelsverlauf nahezu unverändert. Auf dem Papier lastet ein Analystenkommentar von Nomura. Dort hat man zwar das Kursziel angehoben, die Einschätzung für den Titel jedoch zurückgenommen.

Das japanische Analysehaus Nomura hat Deutsche Telekom von „Buy“ auf „Neutral“ abgestuft, das Kursziel aber von 10,50 auf 11,70 Euro angehoben. Europäische Telekomaktien hätten sich in diesem Jahr noch besser entwickelt als der Gesamtmarkt, schrieb Analyst Frederic Boulan in einer Branchenstudie. Allerdings hätten sich die fundamentalen Daten der Unternehmen nur wenig verbessert, und er sehe nur noch wenig Spielraum für die Aktien. Für den europäischen Aktienmarkt insgesamt seien die Erwartungen erheblich besser. Für das kommende Jahr rechne er aber mit einer gewissen Stabilisierung des Sektors, der Mobilfunkmarkt in Europa dürfte nur noch leicht schrumpfen.

DER AKTIONÄR bleibt bei seiner positiven Einschätzung. Nachdem die T-Aktie nicht nachhaltig unter die Unterstützung bei 11,39 Euro gefallen ist, nimmt sie nun wieder Kurs auf den horizontalen Widerstand bei 11,83 Euro. Wird dieser nachhaltig überwunden, dürfte die DAX-Aktie schnelle neue Jahreshöchststände markieren – und somit die Rallye aus dem Herbst fortsetzen. Risikobewusste Anleger können diese Trading-Chance nutzen und eine erste Position aufbauen. Als Stopp bietet sich die 11-Euro-Marke an.

(mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0