Die Rally läuft >> wo kaufen, wo Gewinne mitnehmen
Foto: Börsenmedien AG
14.09.2018 Thorsten Küfner

Deutsche Post vor dem Ausbruch: Diese Marke wird jetzt wichtig

-%
Deutsche Post

Die Aktie des Logistikriesen Deutsche Post befindet sich aktuell noch in der Erholungsphase. Gemessen an der Geschäftsentwicklung hätte der DAX-Titel noch reichlich Luft nach oben (siehe hier). Doch wie sieht es jetzt aus charttechnischer Sicht aus?

In dieser Hinsicht dürfte es in den kommenden Wochen spannend werden. Gelingt es der Aktie, über das Zwischenhoch bei 32,20 Euro zu klettern, wäre anschließend der Weg nach oben frei bis 37,26 Euro. Denn im Zuge der Gewinnwarnung Anfang Mai ging es mit dem DAX-Titel nahezu ungebremst nach unten, sodass sich im Chartbild zwischen 32 und 37 Euro kaum ernstzunehmende Widerstände finden.

Scheitert die Post-Aktie hingegen an der Hürde bei 32,20 Euro, wäre ein erneuter Test der Unterstützung bei 30,41 Euro wahrscheinlich. Sollte diese nicht halten, liegt aber bereits bei 30,00 Euro die nächste solide Unterstützung.

Foto: Börsenmedien AG

Das Chance-Risiko-Verhältnis im Chart der Deutschen Post stimmt derzeit. DER AKTIONÄR bleibt für die Aktie weiterhin zuversichtlich gestimmt. Anleger können nach wie vor an Bord bleiben, der Stopp sollte bei 27,10 Euro belassen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Deutsche Post - €
POST SPONS.ADR - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

DER AKTIONRÄR +
9,95 1,99 €/Monat in den ersten 6 Monaten
Jetzt testen