02.07.2018 Thorsten Küfner

Deutsche Post: Nun ist es raus

-%
Deutsche Post
Trendthema

In den vergangenen Wochen und Monaten war schon mehrfach darüber spekuliert worden, nun wurde es verkündet: Die Deutsche Post hebt erneut die Preise für Paketsendungen deutlich an. Nun ist die Frage, ob dies der in den vergangenen Handelswochen stark gebeutelten Aktie Rückenwind verleihen kann.

So steigt das Porto von nun an für den Versand von Büchersendungen bis zu einem Gewicht von 500 Gramm um 20 Cent auf 1,20 Euro. Für die „Warensendung kompakt“ werden statt 0,90 Euro jetzt 1,30 Euro fällig. Mehr dazu lesen Sie hier.

Noch keine Trendwende in Sicht

Die Porto-Anhebung ist keine große Überraschung mehr und hat dementsprechend im heutigen Handel kaum Auswirkungen auf den Kurs der Post-Aktie. Die DAX-Titel dürften zum Wochenauftakt zunächst wie fast alle Papiere im Leitindex leicht unter Druck geraten. Anleger sollten ohnehin weiter an der Seitenlinie verharren.