Neue Ausgabe: 12 Top-Aktien für Post-Corona-Ära
07.09.2015 Thorsten Küfner

Deutsche Bank: Credit Suisse sieht noch Potenzial

-%
Deutsche Bank
Trendthema

Die Schweizer Großbank Credit Suisse hat die Aktie der Deutschen Bank erneut näher unter die Lupe genommen. Zwar beließen die Experten ihre Einstufung für die Anteilscheine der größten Privatbank Deutschlands unverändert bei „Neutral“, sehen aber nah wie vor noch reichlich Luft nach oben.

Denn das Kursziel wurde mit 30,50 Euro bestätigt, was fast 20 Prozent über dem aktuellen Kursniveau liegt. Analyst Mohamed Souidi erklärte, das Kreditinstitut habe eine enttäuschende Strategiepräsentation geboten. Bis 2020 sei es für viele Investoren noch ein weiter Weg und die neuen Renditeziele seien realistischer, aber nicht gerade inspirierend. Darüber hinaus hat die Deutsche Bank seiner Ansicht nach zu wenig zu den Kosten gesagt. Der weithin anerkannte neue Chef könnte der Strategiedebatte einen neuen Schub geben. Bis dahin bleibe er für die Aktien der Frankfurter Großbank aber neutral.

Keine Eile angesagt
Nachdem die Aktie der Deutschen Bank im Zuge des Crashs vor zwei Wochen ausgestoppt worden ist, können Anleger weiterhin die Füße still halten. Vor einem Neueinstieg sollte zunächst noch eine Bodenbildung abgewartet werden.
(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0