10x maximale Hebelpower für eXtreme Gewinne
Foto: Shutterstock
23.04.2021 Maximilian Völkl

DAX wieder unter Druck - Steuer-Sorgen aus den USA

-%
DAX

Der DAX verliert am Freitag wieder leicht an Boden. Schuld sind einmal mehr schwache Vorgaben von der Wall Street, nachdem geplante Steuererhöhungen von US-Präsident Joe Biden den Anlegern dort die Stimmung verhagelt hatten. Der deutsche Leitindex muss den neuen Anlauf auf das Rekordhoch damit vorerst verschieben.

Aktuell ist der DAX weiter in der Range zwischen 15.000 und 15.500 Punkten gefangen. Auf was Anleger jetzt achten müssen und wie es in der kommenden Woche weitergehen könnte, erfahren Sie im aktuellen DAX-Check von DER AKTIONÄR TV.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.

Jetzt sichern