15.03.2017 Thomas Bergmann

DAX: Tag der Entscheidung!

-%
DAX
Trendthema

Wie im Vorfeld erwartet, trauen sich die deutschen Anleger am Mittwoch nicht aus der Deckung. Am Abend steht bekanntlich die Zinsentscheidung der US-Notenbank auf der Agenda. Gegen 21 Uhr werden die ersten Ergebnisse aus den Niederlanden zu den Parlamentswahlen erwartet.

Tanz auf der Rasierklinge

Die Situation erinnert an den Jahresstart, als der DAX sich kaum vom Fleck traute. Seit dem Sprung auf ein neues Jahreshoch am 3. März geht es wieder nur leicht hin und her. Offensichtlich warten die Anleger auf die Wahlergebnisse aus den Niederlanden und die Pressekonferenz von Fed-Chefin Janet Yellen. Dass sie die Zinsen erneut anheben wird, ist so gut wie sicher. Wie wird sie aber die nächsten Schritte einschätzen? Das ist die entscheidende Frage.

Mehr zum DAX und den charttechnischen Marken erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4