30.03.2017 Thomas Bergmann

DAX: Noch 170 Punkte bis zur großen Entscheidung!

-%
DAX
Trendthema

Am Vortag hat die britische Regierungschefin May offiziell den Austritt Großbritanniens áus der EU beantragt. Die Märkte auf dem europäischen Festland konnten trotzdem zulegen. Am Tag danach notiert der DAX schon wieder im Plus - und damit nicht weit vom Allzeithoch entfernt.

Im April 2015 hatte der DAX seinen bisherigen Rekordstand von 12.391 Punkten aufgestellt. Und es gibt keinen Grund anzunehmen, warum der deutsche Leitindex kein neues All-Time-High aufstellen sollte. Nach Einschätzung der Redaktion ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis der DAX bei 12.400 Punkten steht. Mehr zum DAX erfahren Sie in der aktuellen Ausgabe des "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4