++ Krypto-Zock 2.0 ++
03.07.2020 Maximilian Völkl

DAX: Ersatz für Wirecard

-%
DAX

Wirecard ist insolvent. Der Abstieg aus dem DAX ist vorprogrammiert – aber erst im September. Die Nachfolger stehen bereits in den Startlöchern.

Die Regeln der Deutschen Börse lassen keinen Spielraum. Trotz der Wirecard-Insolvenz bleibt die Aktie bis zur ordentlichen Anpassung im September im DAX. Ob das sinnvoll ist, sei dahingestellt. Doch Anleger haben damit ausreichend Zeit, auf die neue Zusammensetzung des DAX zu reagieren.

Weiterlesen als Abonnent von   DER AKTIONÄR Magazin

Als Abonnent eines AKTIONÄR Magazins können Sie den vollständigen Artikel kostenfrei lesen, indem Sie sich mit ihren Zugangsdaten einloggen. Sind Sie noch kein Abonnent, können Sie hier ein passendes Abo auswählen.

Jetzt sichern