Lithium-Rallye steht kurz bevor – so profitieren Sie!
Foto: Shutterstock
28.12.2020 Marion Schlegel

DAX & Co in Rekordlaune – Delivery Hero, Siemens Energy und Home24 starten durch

-%
DAX

Kurz nach Weihnachten hat der deutsche Aktienmarkt auf breiter Front neue Rekordmarken erreicht. Die Freude der Anleger über den nach langem Tauziehen ausgehandelten Brexit-Handelspakt und das US-Corona-Hilfspaket bescherten dem Leitindex DAX am Montag einen historischen Höchststand. In der zweiten Börsenreihe setzten auch der MDAX der mittelgroßen Werte und der Nebenwerteindex SDAX ihren Rekordkurs fort. Beide Indizes hatten sich schon zuletzt in neue Höhen aufgeschwungen.

DAX (WKN: 846900)

Der DAX war bereits im frühen Handel auf bis zu 13.818,65 Punkte nach oben geschnellt und hatte damit die alte Bestmarke vom Februar übertrumpft. Zum Schlussgong stand noch ein Plus von 1,5 Prozent auf 13.790,29 Punkte zu Buche. Der MDAX ging mit einem Gewinn von 0,8 Prozent auf 30.655,69 Punkte aus dem Handel, der SDAX schloss um 0,7 Prozent fester bei 14.656,42 Zählern.

Mit der Einigung zwischen Großbritannien und der Europäischen Union (EU) ist eine große Unsicherheit für die Börsianer endlich aus dem Weg geräumt. Kurz vor Ablauf der Brexit-Übergangsphase veröffentlichten beide Seiten ihren mühsam ausgehandelten Handelspakt für die Zeit danach. Damit steht eine langwierige Auseinandersetzung vor dem Ende.

Sie interessieren sich für die neusten Trends aus der Biotechnologie-Branche? Dann tragen Sie sich jetzt hier ein und erfahren Sie in Kürze mehr.

Und auch aus den USA kamen positive Nachrichten: US-Präsident Donald Trump gab seine jüngste Blockade auf und setzte ein 900 Milliarden US-Dollar schweres Corona-Konjunkturpaket nun doch in Kraft. Dieses soll finanziell strauchelnden Bürgern helfen, Impulse für die geplagte Wirtschaft geben und zusätzliche Mittel für Impfungen und den Kampf gegen das Coronavirus bereitstellen.

DAX-Sieger waren zu Wochenbeginn mit einem Plus von rund neun Prozent die Aktien des Essenslieferanten Delivery Hero . Zeitweise hatten diese erstmals mehr als 130 Euro gekostet. Grund war das Ende der Hängepartie um die Übernahme des südkoreanischen Konkurrenten Woowa. Wie erwartet genehmigte die südkoreanische Kartellbehörde KFTC den Zukauf unter Auflagen, denen sich Delivery Hero nun fügen will. So muss das deutsche Unternehmen zunächst seine Südkorea-Tochter Yogiyo verkaufen.

Delivery Hero (WKN: A2E4K4)

Unter den Favoriten im MDAX zogen die Anteilsscheine der Lufthansa um mehr als fünf Prozent an. Ihnen halfen der ersehnte Beginn der Corona-Impfungen und Äußerungen des Vorstandsvorsitzenden Carsten Spohr der "Welt am Sonntag", laut denen die Fluggesellschaft die Kosten in der Corona-Krise deutlich schneller gesenkt hat als geplant.

Ganz vorne waren im MDAX einmal mehr die Aktien von Siemens Energy zu finden. Diese legten zum Wochenstart mit einem Plus von 5,4 Prozent am stärksten zu.

Im SDAX hatte am heutigen Montag die Aktie von Home24 mit einem Plus von 8,7 Prozent klar die Nase vorn.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.
Narrative Wirtschaft

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0