22.11.2017 Thomas Bergmann

DAX: Angst vor der eigenen Courage?

-%
DAX
Trendthema

Am Tag vor Thanksgiving nimmt sich der DAX eine Auszeit. Einzig die Versorger-Aktien und der Autobauer BMW weisen am Buß- und Bettagein dickeres Pluszeichen auf. Immerhin hält sich der deutsche Leitindex oberhalb einer wichtigen Unterstützung.

Fedprotokoll am Abend

Heute Abend steht noch die Veröffentlichung des Sitzungsprotokolls des letzten US-Notenbanktreffens auf der Agenda. Eine Zinsanhebung beim Fed-Treffen im Dezember gilt bereits als ausgemachte Sache. Für 2018 hat die Notenbank bislang drei weitere Zinsanhebungen in Aussicht gestellt. Überraschungen sind nicht zu erwarten und daher auch keine großen Sprünge an der Wall Street.

Morgen ist dann die Börse in den USA geschlossen, bevor am Freitag nur ein verkürzter Handel stattfindet. Weder in New York noch in Frankfurt sind deshalb mit starken Kursbewegungen zu rechnen.

In welcher technischen Verfassung sich der DAX präsentiert und wie man sich zurzeit positionieren soll, erfahren Sie in der aktuellen Sendung "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.