Neustart: Das 100.000 Euro Depot
20.10.2015 Jochen Kauper

Daimler-Aktie: Equinet sagt kaufen

-%
DAX
Trendthema

Die Investmentbank Equinet hat die Einstufung für Daimler vor Zahlen auf "Buy" mit einem Kursziel von 108 Euro belassen. Nach einem starken ersten Halbjahr winke den Stuttgartern ein noch besseres zweites, schrieb Analyst Holger Schmidt in einrer Studie. Die starke Abwertung im Autosektor nach dem VW-Dieselskandal verspreche aus Bewertungssicht enormes Erholungspotenzial. Der Stoxx-Autoindex weise aktuell den höchsten Abschlag seit gut einer Dekade auf. Daimler ist sein Favorit unter den deutschen Fahrzeugbauern.

Donnerstag kommen Zahlen

Am Donnerstag wird sich zeigen, ob Daimler seinen Rekordkurs fortsetzen kann. Die Erwartungen der Anleger und Analysten sind hoch, keine Frage. DER AKTIONÄR geht davon aus, dass Daimler erneute überzeugen kann.

Aktie halten!

DER AKTIONÄR geht davon aus, dass Daimler erneut gute Zahlen vorlegen wird. Daimler macht glänzende Geschäfte und profitiert nach wie vor von der Modelloffensive. In einem guten Gesamtmarkt sollte die Aktie bis Jahresende auf 80 Euro oder mehr klettern.

  

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0