8 Aktien mit maximalem OHO-Effekt
19.01.2015 Werner Sperber

Continental: Spitzenwert aussichtsreich bewertet; Börsenwelt Presseschau I

-%
Continental

Die Experten der Euro am Sonntag erklären, die Wachstumsziele des Vorstands der Continental AG für das laufende Jahr 2015 sind nicht überraschend, allerdings haben die Anleger diese Prognosen als Bestätigung für den langfristigen Aufwärtstrend betrachtet. Der Automobil-Zulieferbetrieb möchte auch durch Firmenzukäufe wachsen und hat dafür nach Schätzungen der Finanznachrichtenagentur Bloomberg zwei Milliarden Euro zur Verfügung. Mit diesen Akquisitionen soll auch die Abhängigkeit vom zyklischen Automobilgeschäft verringert und der Umsatzanteil des Nicht-Autogeschäfts von 30 auf 40 Prozent erhöht werden. Vor diesem Hintergrund hat sich der Aktienkurs in diesem Jahr sehr gut entwickelt. Die Bewertung mit einem KBV von 3,6 und einem KGV von 13 für 2015 lassen weiter anziehende Notierungen zu. Anleger sollten die Aktie mit einem Kursziel von 210 Euro und einem Stop-Loss bei 148 Euro kaufen.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0