Black Friday Verlängerung! 20 % sparen im Shop
Foto: Börsenmedien AG
17.09.2014 Werner Sperber

Commerzbank: Solide aufwärts; Börsenwelt Presseschau IV

-%
DAX

Die Experten von Focus Money erinnern an die Kreditvergabe-Politik der Commerzbank vom Jahr 2004 bis zu den Jahren 2006/07. Das Volumen der ausgegebenen Darlehen verdoppelte sich während dieser Zeit. Dieses Wachsen um jeden Preis, abzulesen an der Kredittätigkeit, führte in der Finanzkrise zur Katastrophe. Im Jahr 2012 kehrte die Commerzbank zur Normalität zurück. Der Anstieg der vergebenen Kredite unterschritt wieder die Marke von 100 Prozent. Der Vorstand bereinigte also die Übertreibung. Damit begann auch der Aktienkurs einen Boden zu bilden, was zu einer soliden Aufwärtsbewegung führte. Analysten schätzen zudem, die Commerzbank könnte ab dem kommenden Jahr wieder eine Dividende bezahlen. Die Dividendenrendite soll demnach 1,4 Prozent betragen. Der Gewinn je Aktie soll in diesem Jahr 0,53 Euro und im nächsten Jahr 0,99 Euro betragen, was Kurs-Gewinn-Vielfachen von 24 beziehungsweise 13 entspräche. Anleger sollten die Aktie kaufen und den Stoppkurs bei 11,20 Euro setzen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8

Black Friday Deals – 20 % Rabatt auf Magazine und Börsendienste
Zum Angebot