Der große DAX-Check – 40 Aktien, 40 Tipps mit Biss
Foto: Börsenmedien AG
26.10.2015 Andreas Deutsch

Commerzbank: Luft raus? Analyst sagt: nein

-%
DAX

Die Aktien der großen deutschen Banken schwächeln am Montag. Für Philipp Häßler, Analyst bei Equinet, bedeutet dies eine gute Einstiegschance bei der Commerzbank-Aktie.

Häßler hat seine Kaufempfehlung für die Aktie von Deutschlands zweitgrößter Privatbank bestätigt. Das Kursziel sieht der Experte weiterhin bei 13 Euro. Die Commerzbank dürfte mit soliden Resultaten aufwarten, meint Häßler in seiner Studie vom Montag. Er rechnet mit einem Anstieg des Vorsteuerergebnisses um 14 Prozent und geht davon aus, dass die erstmalige Dividendenzahlung seit 2007 gesichert sei. Die Commerzbank legt am 2. November ihre Zahlen für das dritte Quartal vor.

Laut Johannes Thormann hat die Commerzbank-Aktie noch mehr Luft. Der HSBC-Analyst sieht das Kursziel bei 14,50 Euro. Die Quartalszahlen dürften weitaus besser als vom Markt befürchtet ausfallen und damit die gute operative Entwicklung der Bank vorantreiben, so der Experte.

Foto: Börsenmedien AG

Chance für Trader

Zwar notiert die Commerzbank-Aktie am Montagmittag leicht im Minus. Trotzdem sieht das charttechnische Bild immer noch sehr gut aus. Der nächste Widerstand wartet bei 10,55 Euro. Wird er geknackt, sollte die Aktie schnell wieder über elf Euro notieren. Spekulativ orientierte Anleger bleiben am Ball.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
Commerzbank - €

Buchtipp: Börse

1996: mit dem ­Börsen­­gang der Deutschen Telekom ­beginnt eine neue ­Epoche. Eine Epoche voller ­Euphorie und Hysterie, ­voller Gier und Angst. Sie bringt Glücksritter ­hervor und ­Gescheiterte, ­Betrüger und leuchtende Ikonen. Der Bildband ­„Börse“ nimmt Sie mit auf eine Zeit­reise durch 25 Jahre Aktienkultur und ist eine Hommage an ­einen ­magischen Ort, an dem das Unmögliche ­möglich ist – Die Börse.
Börse

Autoren: Müller, Leon
Seitenanzahl: 248
Erscheinungstermin: 18.11.2021
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-829-9