Auf Titeljagd gehen mit diesen 11 Aktien
Foto: Börsenmedien AG
19.02.2014 Andreas Deutsch

Commerzbank: Letzter Platz im DAX - bricht der Trend?

-%
DAX

Die Commerzbank-Aktie ist am Mittwoch mit einem Minus von 2,5 Prozent auf 12,86 Euro ans DAX-Ende durchgereicht worden. Händler machten unter anderem die europaweit schwache Branche als Grund für den Rücksetzer aus. Der Chart sieht mittlerweile gefährlich aus. Anleger sollten auf der Hut sein.

Banken stehen laut einem Frankfurter Händler nach den Entscheidungen der US-Notenbank Fed zur Regulierung von Auslandsbanken unter verschärfter Beobachtung, außerdem gebe es Sorgen um die Ausfallraten von Krediten in Osteuropa. Ein Händler verwies auf die Ergebnisse der Direktbank Comdirect – die Dividende falle bei der Commerzbank-Tochter niedriger aus als erwartet.

Chart im Blick

Mehrere Börsianer nennen zudem technische Gründe für den Einbruch der Commerzbank-Aktie. Der Commerzbank-Kurs ist an einem zuvor mehrmals erreichten Hoch nach unten abgeprallt. Zudem könnte die Aktie bald unter den Aufwärtstrend rutschen.

Foto: Börsenmedien AG

Stopp beachten

Es ist wahrscheinlich, dass die Commerzbank-Aktie kurzfristig unter Druck bleibt, vor allem, wenn der Titel unter den Aufwärtstrend rutscht. Investierte Anleger beachten den Stopp bei 11,50 Euro.

Mit Material von dpa-AFX

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0