13.03.2014 Maximilian Völkl

Commerzbank-Aktie: Neue Attacke gestartet

-%
DAX
Trendthema

Am Donnerstag zählt die Commerzbank zu den Top-Gewinnern im DAX. Die Verdopplung des Kursziels durch die Société Générale hat die Aktie nach dem kurzfristigen Abwärtstrend der letzten Wochen wieder stabilisiert. Damit hat die wichtige Unterstützung bei 11,90 Euro gehalten.

Mit einem Plus von über drei Prozent notiert die Commerzbank-Aktie derzeit bereits wieder in Reichweite des Widerstands bei 13,20 Euro. Bis zum Kursziel der Société Générale von 16 Euro ist auf dem derzeitigen Niveau weiteres Potenzial von über 25 Prozent gegeben. Die charttechnische Situation hat sich nach dem Fall des Aufwärtstrends damit inzwischen wieder etwas aufgehellt. Auch der seit Anfang des Jahres gültige Seitwärtstrend ist nach wie vor intakt. Bis zur oberen Begrenzung dieses Korridors bei knapp 14 Euro ist ebenfalls noch Luft.

Angespannte Lage

Trotz der leichten Erholung bleibt die Lage bei der Commerzbank prekär. Ein erneuter Rückfall in Richtung der 11,90-Euro-Marke ist jederzeit möglich. Investierte Anleger sollten ihre Position dementsprechend mit einem Stopp bei 11,50 Euro absichern.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4