Antizyklisch investieren – mit diesen Top-Aktien
Foto: Börsenmedien AG
27.11.2013 Thorsten Küfner

Commerzbank: 13,50 oder 8,50 Euro?

-%
DAX

An der Commerzbank scheiden sich nach wie vor die Geister. Während der DAX-Titel für Exane BNP Paribas eine der aussichtsreichsten Aktien für 2014 ist, rät Barclays weiterhin dazu, sich von den Anteilen zu trennen.

Zwar hat Barclays-Analyst Kiri Vijayarajah das Kursziel für das Papier um einen Euro erhöht. Der neu ermittelte faire Wert der Commerzbank liegt mit nun 8,50 Euro allerdings immer noch deutlich unter dem aktuellen Kursniveau. Er rät daher weiterhin zum Verkauf.

Ziel 13,50 Euro

Guillaume Tiberghien von Exane BNP Paribas bleibt hingegen sehr zuversichtlich gestimmt. Er stuft die Commerzbank-Titel nach wie vor mit Kaufen ein und sieht den fairen Wert bei 13,50 Euro. Neben anderen Aktien wie etwa Infineon ist für die Commerzbank einer der aussichtsreichsten Werte für das kommende Jahr.

Foto: Börsenmedien AG

Lohnt sich jetzt noch der Einstieg?
Aus charttechnischer Sicht sieht es für die Aktie der Commerzbank wieder gut aus. Ob Anleger die Anteile der zweitgrößten deutschen Privatbank jetzt kaufen sollten, erfahren Sie im aktuellen Aktienreport Commerzbank und Co: Die heißesten Bankaktien Europas.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8