++ Die nächsten Nvidias ++
13.02.2020 Thobias Quaß

Coca-Cola: Erstschlag im Kampf gegen Plastikmüll

-%
Coca-Cola

Nachdem mit den „Zero Sugar“-Varianten der beliebten Softdrinks gesündere Alternativen etabliert sind, zündet Coca-Cola die nächste Stufe: Flaschen aus recyceltem Kunststoff. Damit sollen Recyclingziele und das Nachhaltigkeitsbedürfnis der Kunden erfüllt werden. Der Aktie könnte das neuen Schub verleihen!

Neben der Gesundheit steht die Nachhaltigkeit bei den Verbrauchern aktuell ganz groß im Trend. Als erstes Land der Welt beginnt Coca-Cola in Schweden jetzt damit, seine klassischen und zuckerfreien Erfrischungsgetränke in Flaschen aus 100 Prozent recyceltem Plastik zu füllen. Etiketten und Verschlüsse sind aus den herkömmlichen Materialien.

Dabei stellt der Konzern sogar seine bekannten Markennamen und Logos in den Hintergrund. Die (übersetzte) Botschaft auf den neuen auffälligen Etiketten: „Ich bin zu 100% aus recyceltem Kunststoff hergestellt. Hergestellt in Schweden.“ Das ist der erste Schritt einer globalen Nachhaltigkeitsinitiative, die die Verbraucher zu mehr Recycling anregen und Kunststoffkreislauf unterstützen soll.

Coca-Cola (WKN: 850663)

Der Konzern kündigte vergangenes Jahr an, ab 2020 für alle europäischen Märkte 100 Prozent recyceltes Plastik einsetzen zu wollen. Rund 40 Prozent von Colas Getränkeverpackungen sind hierzulande Mehrwegflaschen und durch das Pfandsystem gelangen 99 Prozent der Einwegflaschen zurück in den Kreislauf.

In den USA sollen die Flaschen bis 2025 immerhin überhaupt recycelbar sein und bis 2030 sollen 50 Prozent recycelte Kunststoff für die Verpackungen eingesetzt werden.

Der Softdrink-Konzern hat den Schwenk zu gesünderen Erfrischungsgetränken geschafft. Nun stehen nachhaltige Verpackungslösungen auf dem Plan. Damit wird das Trendthema schlechthin angegangen: Plastikmüll und Klimaschutz. Coca-Cola ist eine langjährige Empfehlung des AKTIONÄR und die Aktie hat in elf Jahren 185 Prozent zugelegt. Wer dabei ist, lässt die Gewinne laufen.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Coca-Cola - €

Buchtipp: Die Lektionen eines Lebens

Als erste Person of Color und Immigrantin an der Spitze eines Fortune-50-Unternehmens hat Indra Nooyi PepsiCo mit einer einzigartigen Vision und einem tiefen Sinn für das Wesentliche geprägt. Jetzt erzählt sie ihre Geschichte: von ihrer Kindheit und frühen Ausbildung im Indien der 1960er-Jahre über die Yale School of Management bis hin zu ihrem Aufstieg bei Pepsi. Sie berichtet von den Schwierigkeiten, die mit der Bewältigung ihres anspruchsvollen Jobs und der wachsenden Familie einhergingen, aber auch von ihrer Mission, Pepsi zu einem nachhaltigen Unternehmen mit gesunden Produkten zu machen. Und sie erklärt, warum unser aller Wohlstand in der Zukunft entscheidend von einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie abhängt.

Die Lektionen eines Lebens

Autoren: Nooyi, Indra K.
Seitenanzahl: 352
Erscheinungstermin: 26.01.2023
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-884-8

Jetzt sichern