Chinaknaller zündet am 22.10.20 - jetzt Kursfeuerwerk sichern!
14.02.2014 Stefan Sommer

Chart-Check Linde: Massives Kaufsignal

-%
Linde

Die Linde-Aktie hat ohne Probleme den Widerstand in Form der 90-Tage-Linie nach oben gebrochen. Damit generiert die Aktie ein massives Kaufsignal. Die Zeichen der Chartanalyse geben grünes Licht, sodass es weiter nach oben gehen dürfte.

Der Kurs hat Mustergültig bei der Unterstützung im Bereich von 139,50 Euro wieder ins Plus gedreht. Kann zudem der Widerstand bei 151,00 Euro gebrochen werden, hat das Papier durchaus Potenzial bis zum Allzeithoch bei 154,80 Euro. Auch der Ausbruch aus Range auf neue Hochs ist durchaus möglich.

Kurspotenzial bis 190 Euro

DER AKTIONÄR hält an seinem Optimismus fest. Mittel- bis langfristig sollte der Ausbruch über das Allzetihoch gelingen. Kurse von 190,00 Euro wären durchaus gerechtfertigt.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0