Das sind die Gewinneraktien von morgen!
Foto: Shutterstock
02.09.2021 Thomas Bergmann

Zooplus – Leckerbissen von EQT

-%
Zooplus

Zur Mittagsstunde machten Gerüchte am Markt die Runde, dass der Finanzinvestor EQT Kreisen zufolge über ein Gegenangebot für den Online-Haustierbedarfhändler Zooplus nachdenkt. Die Beratungen dauerten an, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Donnerstagmittag unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Nun bestätigt der Online-Tierfutterhändler die Gespräche.

Mitte August hatte Hellman & Friedman den Zooplus-Aktionären 390 Euro je Aktie in bar angeboten. Vorstand und Aufsichtsrat des SDax -Konzerns unterstützen das Angebot. Jetzt soll EQT bereit sein, noch mehr für das Unternehmen zu bieten. Wie Zooplus gerade bestätigte, befinde man sich in Gesprächen mit dem Finanzinvestor "über ein mögliches freiwilliges öffentliches Übernahmeangebot an die Aktionäre der Gesellschaft". Der Ausgang der Gespräche sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt offen.

Zooplus (WKN: 511170)

Wer bei Zooplus letztendlich zum Zug kommt, dürfte den Aktionären egal sein. Die sollten sich entspannt zurücklehnen und der Übernahmeschlacht zuschauen. Es wird sich lohnen.