Jetzt 3 Monate den maydornreport lesen
Foto: Börsenmedien AG
30.05.2017 Jochen Kauper

Borussia Dortmund: Aufsichtsrat Geske kauft weitere BVB-Aktien

-%
Borussia Dortmund

In der Vergangenheit hat Aufsichtsrat Bernd Geske immer wieder BVB-Aktien gekauft. Dadurch ist er zu einem der größten Aktionäre von Borussia Dortmund aufgestiegen und hält mittlerweile über 9 Prozent. In den letzten Wochen hat er erneut Anteile der Schwarz-Gelben eingesammelt. Geske hat rund 626.000 Euro in Anteile des BVB gesteckt. Und das zu einem Durchschnittskurs von 6,26 Euro.

Rund sieben Monate vorher hat er Aktien zwischen 3,98 Euro und 4,26 Euro eingesammelt. Geske hat in der Vergangenheit immer wieder betont, dass bei den Schwarz-Gelben “sowohl das Kerngeschäft als auch die damit verbundene wirtschaftlichen Zahlen stimmen“.

Foto: Börsenmedien AG


Unterbewertet
Es bleibt dabei: Die BVB-Aktie spiegelt den Marktwert der jungen Kicker in keinster Weise wider. Auch in der kommenden Saison können sich die Spieler wieder auf Europa größter Fußballbühne präsentieren. Das wird die Marktwerte weiter klettern lassen. Der BVB wird aktuell an der Börse mit 573 Millionen Euro bewertet. Zu wenig.

Zum Vergleich: Juventus Turin ist an der Börse 867 Millionen Euro wert. Manchester United gar rund 2,5 Milliarden Euro. Da hat der BVB sicherlich noch Luft nach oben.

Foto: Börsenmedien AG

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Borussia Dortmund - €
JUVENTUS FOOTBALL - €
MANCHESTER UTD (N... - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.
Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 340
Erscheinungstermin: 16.02.2023
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6