100 Prozent mit diesen 7 Aktien?!
Foto: Börsenmedien AG
15.01.2017 Andreas Deutsch

Börsenexperte warnt: Rallye? Freut euch nicht zu früh!

-%
DAX

Der Dow Jones steht fast bei 20.000 Punkten – und die Zahl der Warner und Mahner wächst. Nun meldet sich Didier Borowski von Amundi, Europa größtem Vermögensverwalter zu Wort: „Die Bullen könnten bald überrascht werden.“

Die Hoffnung des Marktes stützt sich laut Borowski auf enorme Staatsausgaben und Steuersenkungen unter Donald Trump. Doch die Republikaner könnten dem einen Strich durch die Rechnung machen. „Trumps eigene Partei, die die Mehrheit im Kongress hat, wird darauf bestehen, dass die ganzen wirtschaftspolitischen Maßnahmen Trumps das Defizit der USA nicht weiter in die Höhe treiben werden“, so Borowski im Interview mit Bloomberg.

„Seit der Wahl tun die Märkte so, als gebe es keine Risiken mehr“, so der Experte weiter. „Wenn die Risiken weiter ausgeblendet werden, könnte bald eine Blase am Markt entstehen.“

Vor ein paar Tagen hatten bereits Klaus Kaldemorgen von der DWS, Jim Paulsen von Wells Capital Management und auch Marc Faber vor einer Korrektur gewarnt. „Die Ernüchterung ist unvermeidbar“, so Kaldemorgen zum Handelsblatt. „Noch im ersten Quartal dürfte die positive Aktientendenz kippen. Die Aktienkurse werden fallen.“

DER AKTIONÄR schlägt sich indes auf die Seite der Bullen – und hat dafür gute Argumente. Wo Sie jetzt investieren sollten, lesen Sie in der neuen Ausgabe des AKTIONÄR.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0