Neue Top-Titel für das AKTIONÄR-Depot
Foto: Börsenmedien AG
03.11.2015 Maximilian Steppan

BMW-Aktie dreht ins Minus: Das sagen die Analysten!

-%
BMW

Michael Raab vom Analysehaus Kepler Cheuvreux hat die Einstufung für BMW nach Quartalszahlen auf "Reduce" mit einem Kursziel von 75 Euro belassen. Fürs erste habe der Autobauer positiv überrascht, so Analyst Raab in einer Studie vom Dienstag. Die unerwartet starke operative Marge (Ebit-Marge) im Autogeschäft könnte im Schlussquartal aber wieder sinken.

Die NordLB hat BMW nach Zahlen für die ersten neun Monate von 2015 auf "Kaufen" mit einem Kursziel von 110 Euro belassen. Der BMW-Konzern habe die Markterwartungen beim Umsatz und den Ergebnisgrößen übertroffen, schrieb Analyst Frank Schwope in einer Studie vom Dienstag. Allerdings seien die Margen hinter Audi und Mercedes-Benz zurückgeblieben, wenngleich dies nur eine Momentaufnahme sei.

Foto: Börsenmedien AG

Favorit Daimler

Wie DER AKTIONÄR bereits seit Wochen schon, weist die Mehrheit der Experten auf die Margenprobleme bei BMW hin. Das scheinen auch die Markteilnehmer so zu sehen. Denn nach den Kursgewinnen im frühen Handel drehte die Aktie deutlich ins Minus.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BMW - €
DAX - Pkt.

Buchtipp: Stock-Picking mit Nebenwerten

Jeder Anleger kennt die Werte aus den großen Indizes. Außerhalb von DAX, MDAX und TecDAX nimmt die Coverage jedoch drastisch ab. Schon im SDAX werden nicht alle Titel regel­mäßig analysiert und wenn, dann nur von wenigen Experten. In ihrem zeitlosen, nun unverändert neu aufgelegten Klassiker „Stock-Picking mit Nebenwerten“ zeigt die im September 2020 verstorbene Börsenexpertin Beate Sander, wie Anleger erfolgreich auf die Suche nach interessanten Nebenwerten gehen können. Die Small-Cap-Indizes einfach durch Zertifikate nachzubilden dürfte angesichts der vergangenen Kurssteiger­ungen nicht mehr lohnend sein. Die gezielte Auswahl aussichtsreicher und unterbewerteter Papiere wird aber lukrativ bleiben. Dafür liefert Beate Sander gewohnt eloquent und kompetent das nötige Rüstzeug.
Stock-Picking mit Nebenwerten

Autoren: Sander, Beate
Seitenanzahl: 304
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-785-8