+++ 5 heiße Chancen für den Sommer +++
Foto: Shutterstock
08.01.2021 DER AKTIONÄR

BioNTech, Moderna oder CureVac? Dieser Konzern profitiert immer

Weltweit liefern sich Pharma- und Biotechunternehmen einen Wettlauf um die besten Covid-19-Tests, Therapien und Impfstoffe sowie um die wirksamsten Zell- und Gentherapien. Wer das Rennen gewinnt, ist für den neuen Kauftag.jetzt-Kandidaten unerheblich, denn dieser Konzern profitiert generell von der vorherrschenden Marktlage im Sektor. 

Die Nachfrage nach cGMP-Plasmid-DNA als essentielles Rohmaterial ist enorm gestiegen. Zudem werden enorme Mengen an Laborkunststoffen in Form von Pipetten- und Automatisierungsspitzen, Aufbewahrungsröhrchen und -platten oder Verpackungsfläschchen benötigt. Dazu kommen zuverlässige und belastbare Supply-Chain-Services inklusive End-to-End-Kühlkettenmanagement. In all diesen Bereichen spielt die Kauftag.jetzt-Neuvorstellung als Global Player eine führende Rolle. Sie wollen vom aktuellen Run profitieren?

Dann laden Sie sich ganz einfach die aktuelle Kauftag.jetzt-Ausgabe herunter.

Kauftag.jetzt verknüpft Nachrichtenlage, Daten und Chart-Analyse.

Kauftag.jetzt, der Optionsscheindienst mit Double-Check-System für High Performance, verknüpft erstmals Nachrichtenlage, Fundamentaldaten und charttechnische Analyse zu einer doppelt abgesicherten Prognose und liefert den dazu passenden Optionsschein als Abkürzung zur High Performance. Täglich. Denn jeder Tag ist ein Kauftag, wenn man die richtigen Assets kennt. Kauftag.jetzt setzt sich zusammen aus der Identifikation kursbewegender News, Fundamentalcheck inklusive Peergroup-Vergleich, ausführlichem Chartcheck mit Langfristbetrachtung und Prognose unter Verwendung technischer Indikatoren wie MACD, Bollinger-Band, Momentum oder RSI sowie einem abschließenden OS-Picking, optimal abgestimmt auf die Laufzeit und die Performance-Prognose der Aktie.


Optionsschein-Dienst mit Double-Check-System: Kauftag.jetzt

Buchtipp: Post Corona: Von der Krise zur Chance

Der Ausbruch von Covid-19 hat Schlafzimmer in Büros verwandelt, Jung gegen Alt ausgespielt und die Kluft zwischen Arm und Reich, Maskenträgern und Maskenhassern vergrößert. Einige Unternehmen, wie Amazon und der Hersteller von Videokonferenzsoftware Zoom, fanden sich unter einer Lawine der Verbrauchernachfrage erdrückt. Andere, wie die Restaurant-, Reise-, Hotel- und Live-Entertainment-Branche, kämpften darum, nicht unter die Räder zu kommen. Die Pandemie war ein Beschleuniger von Trends, die bereits in vollem Gange waren. In „Post Corona“ skizziert Galloway die Konturen der Krise und die Chancen, die vor uns liegen. Galloway kombiniert seinen unverkennbaren Humor und frechen Stil mit messerscharfen Einblicken und bietet Warnung und Hoffnung gleichermaßen.

Post Corona: Von der Krise zur Chance

Autoren: Galloway, Scott
Seitenanzahl: 256
Erscheinungstermin: 15.07.2021
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-779-7

Jetzt sichern