11.09.2014 Thorsten Küfner

Bilfinger im Abwärtssog

-%
DAX
Trendthema

Mit der Aktie des baunahen Dienstleisters Bilfinger ging es auch heute wieder bergab. Der MDAX-Titel taumelt regelrecht von einem Jahrestief zum nächsten. Im heutigen Handel erhielt der Kurs Gegenwind in Form eines negativen Analystenkommentars. So hat das Analysehaus S&P Capital IQ das Kursziel für die Papiere von Bilfinger nach dem erneut gekappten Ausblick von 56 auf 52 Euro gesenkt, die Einstufung wurde aber weiterhin auf "Hold" belassen. Analyst Clive Roberts senkte in einer Studie vom Donnerstag seine Gewinnschätzung je Aktie für den Dienstleistungskonzern für das laufende Jahr um zwölf Prozent und für 2015 um elf Prozent.

Nicht ins fallende Messer greifen!

Eine der wichtigsten Börsenregeln lautet: Greife nicht ins fallende Messer. Auch bei Bilfinger sollte man keine Ausnahme machen. Zwar erscheinen die Abschläge mittlerweile doch etwas übertrieben und die Chancen stehen angesichts der niedrigen Bewertung gut, dass die Aktie mittel- bis langfristig wieder deutlich höher notiert. Dennoch sollte wegen des stark angeschlagenen Chartbildes abgewartet werden. Bereits investierte Anleger beachten den Stoppkurs bei 43,00 Euro.

(Mit Material von dpa-AFX)

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4