06.09.2016 Werner Sperber

Bernecker: Neue Rallye beim Goldpreis zu erkennen

-%
DAX
Trendthema

Die Actien-Börse betrachtet sich den Chart des Goldpreises. „Die klammheimliche Stabilisierung der letzten Wochen mündet im Moment in einen Rallyansatz aus einer überverkauften Marktlage heraus.“ Die Basis für diese Rallye bildet erneut die Unterstützung bei 1.320 bis 1.310 Dollar je Feinunze von 31,1 Gramm. „Daraus entsteht in den nächsten vier bis sechs Wochen ein neuer Rallyansatz, der seine Obergrenze bei 1.375 Dollar hat.“ Wenn dieser Widerstand überwunden wird, steige der Goldpreis in die nächste Dimension.

Buchtipp: Kurzfriststrategien für Anleger

Bekannt wurde er mit Langfriststrategien. Doch in seinem neuen Buch widmet sich Börsenexperte Thomas Gebert nun Kurzfriststrategien: Wie bekommt man die kurzfristigen Bewegungen der Aktienkurse in den Griff? Der Schlüssel liegt einerseits in einer speziellen Deutung der Candlestick-Charts, mit denen sich relative Stimmungsextreme diagnostizieren lassen, und andererseits in einem bestimmten Rhythmus, in dem die Kurse schwingen. Die Kombination, auf den emotionalen Umschwung zu warten und ihn zum richtigen Zeitpunkt zu erkennen, macht es möglich, die unmittelbare Richtung des DAX einzuschätzen. Gebert erklärt zudem, wie er zu seiner überaus treffsicheren 2-Wochen-Prognose in seinem beliebten „GebertBrief“ kommt.

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 272
Erscheinungstermin: 05.12.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-655-4