27.05.2017 Marion Schlegel

BB Biotech: Newsflut bei den Beteiligungen – Aktie mit Aufholjagd

-%
BB Biotech
Trendthema

In den vergangenen Tagen prasselte eine wahre Flut von News aus der Reihe der Beteiligungen der Schweizer BB Biotech herein. Während Alexion seine Aktionäre schockte, konnten einige andere Werte mit sogar extrem guten Neuigkeiten auftrumpfen. Zunächst ein Blick auf die bad news: Die Aktie von Alexion Pharmaceuticals kennt derzeit nur eine Richtung: die nach unten. Ursachen dafür sind eine Razzia in Brasilien und erneute personelle Veränderungen im Vorstand. Gerüchten zufolge werden Alexion Datenmanipulationen vorgeworfen, um Patienten zu gewinnen, die mit dem Blockbuster Soliris behandelt werden sollen. Alexion war zum letzten Berichts-Stichtag Ende März die neuntgrößte Position im Portfolio der Schweizer.

Dreimal Top-News

Doch die überwiegende Zahl der Neuigkeiten war absolut positiv. Mehr als 50 Prozent innerhalb weniger Tage ging es beispielsweise bei der Mini-Beteiligung von BB Biotech (0,3 Prozent), Puma Biotechnology, nach oben. Der Grund hier: Ein Experten-Gremium, das sich am vergangenen Mittwoch getroffen hat, empfiehlt der US-Gesundheitsbehörde FDA das Brustkrebsmittel Neratinib zuzulassen. Die Chancen für eine tatsächliche Zulassung sind damit immens gestiegen.

Die Nummer 14 im Portfolio, Regeneron, erhielt für seine Gemeinschaftsentwicklung mit Sanofi, Kevzara, die FDA-Gehemigung zur Behandlung von Rheumatoider Arthritis. Zudem meldete das Unternehmen positive Phase-2-Daten für den Antikörper Evinacumab für die Indiaktion Hypercholesterinämie.

Nicht zu vergessen zudem die erstklassigen News bei der größten Beteiligung Incyte. Epacadostat hat in einer Kombi-Studie mit Mercks Keytruda hervorragende Ergebnisse zur Behandlung von nicht-kleinzelligem Lungenkrebs erzielt. Sollte die Behandlung auch die finale Phase 3 überstehen, hat die Behandlung Milliardenpotenzial. Dies würde auch den jüngsten Rückschlag bei Baricitinib vergessen machen.

BB-Biotech-Aktie legt wieder zu

Die Aktie von BB Biotech hat zuletzt ebenfalls wieder den Weg nach oben eingeschlagen und die wichtige 200-Tage-Linie zurückerobert. Die jüngsten Nachrichten zeigen, dass Einzelinvestments in Biotech-Aktien äußerst spekulativ sind. BB Biotech beweist bei der Auswahl seiner Titel seit Jahren ein hervorragendes Händchen. Der Wert bleibt deswegen das Basis-Investment im Sektor.