9 Aktien abseits von BioNTech, Apple und Amazon!
Foto: Börsenmedien AG
27.11.2014 Werner Sperber

Bayer: Gerüchte befeuern den Kurs; Börsenwelt Presseschau I

-%
DAX

Die Experten von Börse Online verweisen auf das beim Finanznachrichtendienst Bloomberg nachzulesende Gerücht, wonach die Bayer AG das Geschäft mit Geräten verkaufen möchte, welche bei der Behandlung von Diabetes benötigt werden. Bloomberg beruft sich dabei auf mit der Sache vertraute Personen. Falls dieser Verkauf für geschätzte ein bis zwei Milliarden Euro wahr würde, käme der Chemie- und Pharma-Konzern dem Ziel viel näher, sich von Randaktivitäten zu trennen und sich auf die Sparten "Gesundheit" und "Pflanzenschutz" zu konzentrieren. Dieses Gerücht reichte aus, um die Notierung eines der fünf sich in diesem Jahr am besten entwickelnden Aktien im DAX weiter steigen zu lassen. Dieser Trend dürfte sich fortsetzen.

Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest

Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.
Wie man Unternehmenszahlen liest

Autoren: Graham, Benjamin
Seitenanzahl: 176
Erscheinungstermin: 23.07.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-679-0