22.10.2018 Marco Bernegg

Bayer: Es geht wieder abwärts

-%
Bayer

Nachdem sich letzte Woche eine leichte Erholung bei Bayer andeutete und der Kurs von 75 auf 80 Euro hochschoss, herrscht nun wieder Katerstimmung. Der vermeintliche Rebound stellte sich nur als ein kurzes Aufbäumen heraus. Und dies ist durchaus gerechtfertigt.

Nach wie vor überwiegen beim DAX-Konzern die Unsicherheitsfaktoren. Die umstrittene Übernahme von Monsanto und die damit verbundene Glyphosat-Klage-Welle belasten die Stimmung der Anleger. Zusätzlich kämpft Bayer mit einer zunehmenden Zahl von Klagen, die sich auf den Gerinnungshemmer Xarelta und das Verhütungsmittel Essure beziehen.

Zum Wochenbeginn zeigt sich die Aktie wieder schwach und gibt in einem positiven Umfeld leicht nach. Im DAX gehört Bayer aktuell mit einem Minus von 0,75 Prozent zu den größten Verlierern.

Entgegen vieler Expertenmeinungen rät der AKTIONÄR bei der Bayer-Aktie deshalb weiterhin zum Verkauf. Deutlich mehr Potenzial gibt es beim Kooperationspartner Loxo Oncology.

Buchtipp: Management by Internet

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Das Internet hat unser Leben verändert und auch Unternehmen müssen auf diesen Wandel reagieren. Management by Internet – das bedeutet, neue Werte wie Vernetzung, Offenheit, Partizipation und Agilität, die für „Digital Natives“ schon längst Alltag sind, auch in der Unternehmenskultur zu verwirklichen. Nur dann gelingt es, talentierte Nachwuchskräfte an sich zu binden, Mitarbeiter immer wieder aufs Neue zu motivieren und innovativ zu bleiben. Wie man diese neuen Führungsmodelle umsetzt und zugleich alte Unternehmensstrukturen gekonnt mit der neuen Wertewelt vereint, zeigt der Experte für Digital Leadership Dr. Willms Buhse unter anderem anhand von Unternehmen wie Bosch und Bayer sowie zahlreichen weiteren Beispielen aus der Praxis. Erfahren Sie, wie Unternehmen wie Bosch, Bayer, der SWR und viele andere den Wandel angehen und meistern. Lernen Sie, mithilfe welcher Methoden und Instrumente Sie den Wandel einleiten und unterstützen können: Innovative Fehlerkultur mit Rapid Recovery, Strategie-Entwicklung mit BarCamps und OpenSpaces, agile Umsetzung in FedExDays, Stand-ups statt Routinemeetings. Nutzen Sie den Selbsttest „Leadership Assessment“, um zu erkennen, ob die digitale Transformation für Sie noch Neuland ist oder ob Sie schon ein echter Digital Leader sind!

Autoren: Buhse, Willms
Seitenanzahl: 240
Erscheinungstermin: 10.06.2014
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-172-6