10x maximale Hebel-Power >> Ihr Ticket
Foto: Börsenmedien AG, Bayer
26.06.2019 Michel Doepke

Bayer-Aktie: Raus aus dem Tal der Tränen?

-%
Bayer

Bayer kann erneut mit positiven Neuigkeiten aus der Pharma-Sparte aufwarten. Wie die US-Gesundheitsbehörde FDA mitgeteilt hat, wird dem Hämophilie-Hoffnungsträger mit der generischen Bezeichnung "Human Monoclonal Igg2 Antibody Against Tissue Factor Pathway Inhibitor" der Orphan-Drug-Status gegen die Hämophilie B gewährt. Im März konnten die Leverkusener bereits für den Antikörper in der Indikation Hämophilie A diese Auszeichnung verbuchen.


Mit dem Status von der FDA erhält Bayer, im Falle einer Zulassung gegen die jeweilige seltene Erkrankung, sieben Jahre Marktexklusivität. Zuletzt sorgte die Pharma-Sparte für ordentlich Newsflow bei dem DAX-Konzern. 

Leichte charttechnische Erholung

Zuletzt konnte die Bayer-Aktie das Xetra-Mehrjahrestief bei 52,02 Euro verteidigen und wieder Boden in Richtung 50-Tage-Linie gut machen. Noch konnten die Papiere diesen kurzfristigen Indikator nicht überwinden. Zuletzt notierte die Bayer-Aktie über dem gleitenden Durchschnitt Mitte März.

Bayer (WKN: BAY001)

Von einer nachhaltigen charttechnischen Trendwende bei Bayer zu sprechen, ist viel zu früh. Die ungewissen Folgen aus den Glyphosat-Rechtsstreitigkeiten belasten den Aktienkurs nach wie vor. Weiter abwarten!

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bayer - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.

Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 24.10.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

Jetzt sichern