+++ 5 heiße Aktien für den Sommer +++
Foto: Börsenmedien AG
12.10.2018 Marion Schlegel

Bayer-Aktie – nur ein kurzes Strohfeuer?

-%
Bayer

Konnte die Aktie von Bayer in den vergangenen Tagen ein kurzes Lebenszeichen von sich geben, ist sie heute bereits wieder auf der Verliererliste des DAX zu finden. Am späten Vormittag verliert das Papier 0,4 Prozent auf 77,46 Euro. Von einem positiven charttechnischen Signal ist die Aktie derzeit weiterhin meilenweit entfernt. Die meisten Börsianer glauben wohl weiterhin nicht an eine Trendumkehr – trotz der jüngsten Hoffnung auf geringere Schadensersatzzahlungen in den Prozessen im Zusammenhang mit Glyphosat. (siehe "Bayer-Aktie: Große Erholung oder nur ein kurzes Aufflammen?")

Foto: Börsenmedien AG

Auch DER AKTIONÄR sieht weiterhin keinen Grund für einen Einstieg bei der Aktie. Die Probleme im Zusammenhang mit der Monsanto-Übernahme sind weiterhin akut und auch die Lieferengpässe in der Pharmasparte sind nicht wegzudiskutieren.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Bayer - €
Bayer ADR - €

Buchtipp: Winning the Loser's Game

„Winning the Loser's Game“ geht zurück auf einen Zeitschriftenartikel, für den Charles D. Ellis den renommierten Graham & Dodd Award erhielt. Darin plädierte der Autor zukunftsweisend für eine Strategie des diversifizierten, kostengünstigen Investierens in Indexfonds, die er in seinem Buch weiter ausbaute. Inzwischen liegt der Klassiker in der achten, aktualisierten Auflage vor und ist damit auf der Höhe der Zeit angekommen. Neu hinzugekommen sind unter anderem Kapitel darüber, wie Technologie und Big Data traditionelle Anlageentscheidungen infrage stellen und wie das Anlegerverhalten die Renditen beeinflusst. Außerdem werden neue Forschungsergebnisse vorgestellt, die für Ellis’ Ansatz sprechen, und vor der Anlage in Anleihen wird gewarnt. Ein umfassender Leitfaden für langfristige Investitionen, erfolgreich aktualisiert, um den Realitäten der heutigen Märkte gerecht zu werden.

Winning the Loser's Game

Autoren: Ellis, Charles D.
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 24.10.2024
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-862-6

Jetzt sichern