+++ Ultimative Startelf für den Rendite-Kick +++
Foto: Börsenmedien AG, BASF
18.12.2020 Thorsten Küfner

BASF: Das klingt gut

-%
BASF

Die positiven Meldungen aus der Chemiebranche mehren sich. In dieser Woche hatte der Branchenverband VCI zumindest wieder einen verhaltenen Optimismus für das kommende Jahr versprüht. Dazu gesellen sich bei BASF immer bullishere Analystenstudien.

So hat heute das Analysehaus Jefferies das Kursziel für die DAX-Titel von 68 auf 73 Euro erhöht. Das Anlagevotum wurde mit "Buy" bestätigt. Analyst Laurence Alexander begründete diesen Schritt mit einer Verbesserung der Perspektiven in den USA und des soliden Wachstums in den wichtigsten Märkten Europas sowie in China.


BASF (WKN: BASF11)

Stoppkurs erneut nachziehen

Auch DER AKTIONÄR bleibt für den Blue Chip BASF zuversichtlich gestimmt. Sowohl charttechnisch als auch fundamental betrachtet bleibt die Dividendenperl ein Kauf. Der Stoppkurs kann auf 51,00 Euro nachgezogen werden.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
BASF - €

Buchtipp: Der große Gebert

„Der intelligente Investor“, „Börsenindikatoren“ und „Börsenzyklen“ sind Klassiker der Börsen­literatur. Ihr Autor ist der seit vielen Jahrzehnten an der Börse außerordentlich erfolgreiche Physiker Thomas Gebert, dessen „Gebert Börsenindikator“ seit Jahren die Fachwelt durch seine Einfachheit und durch seine Outperformance beeindruckt. Nun hat Thomas Gebert seine drei Best­seller komplett überarbeitet, an die heutige ­Situation angepasst und mit aktuellen Beispielen ver­sehen. 
„Der große Gebert“ ist geballtes Börsenwissen, das dem Leser eine Anleitung gibt, wie er sachlich, unaufgeregt und überaus erfolgreich an den Märkten agieren kann.

Der große Gebert

Autoren: Gebert, Thomas
Seitenanzahl: 336
Erscheinungstermin: 08.02.2024
Format: Softcover
ISBN: 978-3-86470-965-4

Jetzt sichern