10 Top-Aktien: Kaufen. Halten. Reich werden.
Foto: Börsenmedien AG
11.07.2014 Stefan Sommer

BASF-Aktie: Wann geht die Rallye weiter?

-%
DAX

BASF der Top-Performer in diesem Jahr, hat in dieser Woche unter einem schwachen Gesamtmarkt gelitten. Auf Wochensicht hat der Wert über vier Prozent verloren. Ein positiver Analystenkommentar der britischen Investmentbank HSBC könnte nun wieder für Rückenwind sorgen.

Analyst Sebastian Satz hat das Kursziel für BASF vor den Zahlen am 24. Juli von 98 auf 100 Euro angehoben und die Einstufung auf "Overweight" belassen. Er erwarte für die zweite Jahreshälfte nachlassende Belastungen aus Wechselkurseffekten und Preisrückgängen, damit dürfte die Chemiebranche ihre Gewinne wieder steigern können, schrieb der Experte in einer Studie vom Freitag. BASF gehöre zu seinen bevorzugten Werten. Die Margenentwicklung sei unverändert stark, zyklisch und durch Selbsthilfemaßnahmen angetrieben.

Das Stimmungsbild ist weiterhin gut. 17 von 40 Analysten raten die Aktie zu kaufen. Dem stehen nur neun Verkaufsempfehlungen gegenüber. 14 Experten sind neutral. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt bei 88,76 Euro, dass entspricht einem Ertragpotenzial von rund sieben Prozent zum aktuellen Kurs.

Foto: Börsenmedien AG

Kaufkurse!

Die BASF-Aktie ist weiterhin ein Top-Investment. Der international aufgestellte Konzern ist mit einem KGV von 15 für 2014 günstig bewertet. Zudem glänzt die Aktie mit einer starken Performance und einer soliden Dividende. Die aktuelle Kursschwäche bietet eine gute Einstiegsgelegenheit. Das Kursziel des AKTIONÄR liegt nach wie vor bei 95 Euro. Bereits investierte Anleger sichern ihre Position mit einem Stopp bei 69 Euro ab.

(Mit Material von dpa-AFX)

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
DAX - Pkt.
BASF - €

Buchtipp: Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Es ist der Traum eines jeden Anlegers: die nächste Amazon, Apple, Tesla oder Google vor allen anderen zu finden, sie ins Depot zu legen, jahrelang nicht anzurühren und dann eines Tages den Verzehn-, Verzwanzig- oder gar Verhundertfacher sein Eigen zu nennen. Oder zumindest die Unternehmen zu finden, deren Anteile sich besser entwickeln als der Gesamtmarkt. Der Name dieser Kunst: „Stock-Picking“ – die Auswahl der Gewinner von morgen. Joel Tillinghast ist einer der erfolgreichsten Stock-Picker überhaupt. In diesem Buch teilt er seine Gedanken, seine Methoden und seine Strategien mit dem Leser. Er zeigt, welche Fehler die Masse macht, welche Nischen man ausnutzen kann, wie man denken sollte und vieles mehr. Unter dem Strich ein Lehrbuch, das seine Leser zu erfolgreicheren Anlegern machen wird.
Alles, was Sie über Stock-Picking wissen müssen

Autoren: Tillinghast, Joel
Seitenanzahl: 390
Erscheinungstermin: 08.09.2022
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-850-3