Bullenstark investieren
19.03.2021 Laurenz Föhn

Ballard Power: Neuer Meilenstein

-%
Ballard Power

Ballard Power hat ambitionierte Ziele. Durch eine groß angelegte Wachstumsstrategie soll ein möglichst großer Teil des stark wachsenden Weltmarkts für Brennstoffzellen erobert werden. Dass es sich hierbei um keine Utopie handelt, beweist der jüngste Meilenstein an gefahrenen Kilometern. Einige Skeptiker dürften überrascht sein. 

75 Millionen Kilometer

Das Unternehmen gab am Donnerstag bekannt, dass die PEM-Brennstoffzellentechnologie mittlerweile Fahrzeuge mit einer branchenführenden Gesamtkilometerzahl von mehr als 75 Millionen Kilometern angetrieben haben. Diese Anzahl würde reichen, um die Erde 1.870 Mal zu umrunden. Ungefähr 80 Prozent der bisher zurückgelegten Kilometer wurden mit Brennstoffzellenfahrzeugen in China zurückgelegt, die restlichen in Europa und Nordamerika.

Der CTO von Ballard Power, Dr. Kevin Colbow, ist überzeugt: "Ballard verfügt über eine branchenführende Felderfahrung beim Antrieb von Nutzfahrzeugen, wie dieser Meilenstein beweist.“ Sein Unternehmen sei gut positioniert, um Busse, LKWs, Züge und Schiffe mit Brennstoffzellen auszustatten. Und das gerade in einer Zeit, in der sich das weltweite Engagement für emissionsfreie Mobilität beschleunigt.

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Der Meilenstein von 75 Millionen zurückgelegten Kilometer stellt einen Erfolg für Ballard Power und die hauseigene PEM-Brennstoffzellentechnologie dar. Ob das allerdings eine Marktkapitalisierung von knapp sechs Milliarden Euro rechtfertigt, kann bestritten werden. Aus Sicht des AKTIONÄR ist Ballard Power bereits ambitioniert bewertet.