Mit diesen Aktien profitieren Sie von der US-Wahl!
11.07.2019 Michel Doepke

Ballard Power: Neue Trading-Chance!

-%
Ballard Power

Die Aktie von Ballard Power präsentiert sich weiter von der starken Seite. Für spekulativ ausgerichtete Trader ergibt sich eine attraktive Gelegenheit, auf einen erneuten Ausbruch auf ein neues Jahreshoch zu setzen. Denn das Chartbild spricht für sich, die Ballard-Bullen haben das Zepter weiter fest in der Hand.

Der Ausbruch auf ein neues Jahreshoch über die Marke von 4,27 Dollar ist bei der Aktie von Ballard Power vor Kurzem gescheitert. Allerdings ist der seit Mitte Juni bestehende kurzfristige weiter intakt, die Papiere laufen in eine Dreiecksformation hinein. Diese sollte sich in den kommenden Handelstagen nach oben oder unten auflösen. Für eine Fortsetzung der dynamischen Aufwärtsbewegung bedarf es den Ausbruch über die Marke von 4,27 Dollar.

Schaffen es die Bullen nicht, den Widerstand aus dem Weg zu räumen, sollten Trader kurzfristig die Marke von 4,00 Dollar im Auge behalten. Zusätzlich sichert der GD50 bei 3,81 Dollar und die 100-Tage-Linie bei 3,56 Dollar ab. Aktuell befindet sich die 200-Tage-Linie bei 3,40 Dollar. Ebenfalls wichtig: Der seit Dezember bestehende Aufwärtstrend verläuft aktuell bei 3,65 Dollar. Fällt dieser Trend, wird es aus charttechnischer Sicht kritisch.

Ballard Power (WKN: A0RENB)

Ballard Power bleibt eine spekulative Wette auf den nachhaltigen Durchbruch der Brennstoffzellen-Technologie. Charttechnisch stehen die Ampeln vorerst weiter auf Grün, spekulativ ausgerichtete Trader bleiben an Bord und setzen auf den Ausbruch auf ein neues Jahreshoch. Im Anschluss wäre der Weg in Richtung 52-Wochen-Hoch bei 4,62 Dollar geebnet.