Ausbruch bestätigt – das ist Ihre neue Trading-Chance
Foto: Apple
18.11.2021 Thomas Bergmann

Apple: Neue Gerüchte schieben Aktie zum Allzeithoch

-%
Apple

Dow-Schwergewicht Apple hat nun auch ein neues Allzeithoch erreicht. Die Aktie des iPhone-Herstellers kletterte am Donnerstag auf 157,87 Dollar – der höchste Stand in der Geschichte des Unternehmens. Einer der Gründe sind neue Gerüchte rund um das Thema "Apple Car". Angeblich will der Konzern seine Anstrengungen dahingehend verstärken.

Nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg intensiviert Apple die Entwicklung seines elektrisch selbstfahrenden Autos. Demnach soll es ein vollständig autonomes Fahrzeug werden, das im Jahr 2025 vom Band rollt. 

Angeblich hat Apple zwei mögliche Optionen für sein Apple Car untersucht: ein Modell mit eingeschränkten autonomen Fähigkeiten oder eine Version, die ohne menschliches Zutun vollständig selbst – möglicherweise ohne Lenkrad und Pedale – fahren kann. Laut Bloomberg hat sich das Unternehmen auf Letzteres festgelegt. Die Entwicklung leite Kevin Lynch, der bereits die Softwareentwicklung für die Apple Watch anführte, so mit der Angelegenheit vertraute Quellen gegenüber Bloomberg.

Apples Project Titan habe einen wichtigen Meilenstein in der Entwicklung des Apple Car erreicht, sagten Bloombergs Quellen. Der Technologieriese aus Cupertino glaubt, einen Großteil der Arbeiten am Chip für autonomes Fahren abgeschlossen zu haben, der für die erste Generation des Fahrzeugs erforderlich ist. Infolgedessen könnten bald Tests auf Straße erfolgen.

Apple (WKN: 865985)

Unabhängig davon, ob und wann Apple ein selbstfahrendes Auto auf den Markt bringt: Die Aktie bleibt im Tech-Sektor ein Basisinvestment.

Hinweis auf Interessenkonflikte:

Der Vorstandsvorsitzende und Mehrheitsinhaber der Herausgeberin Börsenmedien AG, Herr Bernd Förtsch, ist unmittelbar und mittelbar Positionen über die in der Publikation angesprochenen nachfolgenden Finanzinstrumente oder hierauf bezogene Derivate eingegangen, die von der durch die Publikation etwaig resultierenden Kursentwicklung profitieren können: Apple.

Behandelte Werte

Name Wert Veränderung
Heute in %
Apple - €

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?
Tim Cook

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6