04.11.2017 Marco Bernegg

Apple: Die besten Aktientipps gibt’s im Kino

-%
Apple
Trendthema

Es ist wieder soweit. Riesige Menschenschlangen bilden sich vor den Apple Stores. Jeder will, so früh es geht, das neue iPhone in den Händen halten. Die Rekordmaschine aus Cupertino hält den Mythos um das Super-Smartphone aufrecht. Wer 1994 im Kino gut aufgepasst hat, hätte von der Erfolgsgeschichte profitieren können.

Dass der beste Anlageberater der letzten Jahrzehnte eine fiktive Filmfigur ist, hätte wohl niemand erwartet. Vielleicht erinnert sich noch mancher an ein Zitat aus dem 1994 erschienenen Kinohit „Forrest Gump“. Im Film sprach Hauptdarsteller Tom Hanks alias Forrest Gump von einem Investment in „irgendeine Fruchtfirma“, das Lieutenant Dan Taylor für ihn tätigte. Besagte Fruchtfirma hatte damals, um die vielen Splits bereinigt, einen Kurswert von rund einem Dollar und fing gerade an das eigene Betriebssystem Mac OS mit mäßigem Erfolg an andere Hardwarehersteller zu lizensieren. Konkurrent Microsoft war praktisch übermächtig, das iPhone war noch 13 Jahre entfernt.

1.000.000.000.000 im Visier

Heute ist Apple mit Abstand das wertvollste Unternehmen der Welt und konnte die Führung in den letzten Tagen noch ausbauen. Gute Quartalszahlen und ein hervorragender Ausblick für den zukünftigen Absatz – vor allem mit dem iPhone X – begeisterte die Anleger. Die Papiere stiegen am Donnerstagabend um rund vier Prozent.

Der Börsenwert der Fruchtfirma knackte damit die Marke von 900 Milliarden Dollar und nimmt Kurs auf eine Billion!

Alle die damals im Kino waren, den Worten des Lieutenants glaubten und 10.000 Dollar in die Fruchtfirma investierten, haben heute ein Vermögen in Höhe von 1,6 Millionen vorzuweisen. Dies entspricht einem Wertzuwachs von 16.000 Prozent. Im Gegensatz dazu verzeichnet der Gesamtmarkt nur ein Plus von 770 Prozent.

Für die Zukunft gilt also: Aufpassen im Kino! Vielleicht gibt’s bald den nächsten Geheimtipp.

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6