07.03.2015 Florian Söllner

Apple-Auto! BMW verhandelt mit Apple

-%
DAX

Das weckt Fantasie. "Apple und BMW führen derzeit intensive Gespräche über eine enge Zusammenarbeit", so auto motor und sport. Apple imponiere offenbar, dass BMW beim Bau eines Elektroautos mit dem i3 einen ganz neuen Weg gegangen sei. "Die haben uns immer wieder gesagt, wie mutig sie diesen Schritt finden“, wurde ein hochrangiger BMW-Manager zitiert. Denkbar sei auch, dass beide Unternehmen ein neues Auto entwickeln.


Das Branchenmagazin schreibt weiter: „Während die Verhandlungen von Apple mit Mercedes schon vor Monaten abgebrochen wurden, sprechen die Manager von Apple und BMW darüber, wie man das Apple-Betriebssystem in den i3 integrieren könnte. Das würde ermöglichen, dass nicht nur iPhone, Apple-Uhr, iPad, Laptop und Mac-Rechner miteinander kommunizieren und Daten austauschen, sondern darin auch das Auto mit seinen Verbrauchs- und Bewegungsdaten eingebunden werden könnte.

 


Allerdings müsste BMW dafür einen Teil seine geheimen Daten des Antriebsmanagements offenlegen. Doch im Gegenzug erhofft sich BMW von der Zusammenarbeit mit Apple einen erheblichen Imageschub und das Erschließen neuer Zielgruppen. Denkbar ist, dass der i3 mit Apple-Software über Apple-Stores vertrieben wird und sich die BMW-Werkstätten um den örtlichen Service kümmern.“


Die Apple-Aktie hatte am Freitag bereits Rückenwind durch die bevorstehenden Aufnahme in den Dow erhalten.


Nicht nur Apple forscht am Auto der Zukunft. DER AKTIONÄR hält es für möglich, dass auch Erzfeind Samsung ein eigenes Elektroauto entwickelt. (siehe auch: Auto-Angriff von Samsung)

Buchtipp: Tim Cook

2011 stirbt Steve Jobs. Alle sind sich einig, dass Apple ohne ihn dem Untergang geweiht ist. Jobs’ Nachfolger Tim Cook halten viele für die falsche Wahl – zu wenig innovativ, zu wenig schillernd. Doch Cook beweist: Er ist der rechte Mann zur rechten Zeit. Unter seiner Leitung wird das iPhone das erfolgreichste Produkt aller Zeiten, das Dienstleistungs­geschäft wächst rasant und Apple steigt zum ersten Billionen-Dollar-Unternehmen der Welt auf. Leander Kahney legt nun die erste Biografie überhaupt zu Tim Cook vor. Wer ist der Mann, den viele für einen Langweiler halten, wirklich? Wie hat er Apple verändert und wo will er noch hin? Welchen Herausforderungen wird er sich in Zukunft stellen müssen? Und wird es ihm gelingen, Apple weiterhin an der Spitze zu halten?

Autoren: Kahney, Leander
Seitenanzahl: 320
Erscheinungstermin: 05.07.2019
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-651-6