Die Comebacks nach Corona
05.04.2017 Thomas Bergmann

Angst vor Le Pen - DAX zuckt nach unten

-%
DAX

Am deutschen Aktienmarkt geben die Kurs zur Wochenmitte hin leicht nach. Als Belastungsfaktoren gelten das bevorstehende Treffen Trumps mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi sowie die Präsidentschaftswahlen in Frankreich. Aus technischer Sicht ist die Konsolidierung aber gar nicht mal verkehrt.

Am Donnerstag beginnt das Treffen der beiden Staatsoberhäupter in den USA. Aus Anlegersicht erhofft man sich eine versöhnliche Runde, nachdem Trump schon ein paar Giftpfeile in Richtung Peking geschickt hatte. In Frankreich liefern sich die Rechtspopulistin Marine Le Pen und der Mitte-Kandidat Emmanuel Macron ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Le Pen hat erneut einen Frexit gefordert.

Mehr zum DAX und seiner charttechnischen Verfassung erfahren Sie in der aktuellen Sendung "DAX-Check" bei DER AKTIONÄR TV.

Buchtipp: Narrative Wirtschaft

„Tech-Aktien steigen immer!“ „Immobilien­preise fallen nie!“ Stimmt das wirklich? Ob wahr oder nicht, solche Narrative, oder einfacher gesagt Geschichten, beeinflussen das Verhalten von Menschen und somit auch die Wirtschaft massiv. Wie entstehen Narrative? Wie gehen sie viral, wie gewinnen sie an Einfluss, wann verlieren sie diesen wieder? Welche Auswirkungen haben sie? Und, last, but not least: Wie lassen sich mit ihnen ökonomische Zusammenhänge und Entwicklungen besser verstehen und vorhersagen? Diese Fragen untersucht Wirtschafts-Nobelpreisträger Robert J. Shiller in seinem vielleicht wichtigsten Buch.

Autoren: Shiller, Robert J.
Seitenanzahl: 480
Erscheinungstermin: 16.03.2020
Format: Hardcover
ISBN: 978-3-86470-666-0